Das Leben einer Millionärsgattin

Millionär Single und die Wette gilt!

23. März 2021laura

Mein Bruder ärgert mich immer. Er ist zwei Jahre jünger und meint er hat immer Recht. So kam es auch zu dieser ungewöhnlichen Wette. Zocken tut er schon immer gerne mit seiner Playstation. Wir haben schon immer um Geld gewettet. Früher waren es ein paar Cent und heute mal einige Euro.

So kam es, dass er abends zur Tür rein kam. “Na Schwesterherz mach doch mal beim Bachelor mit. Du brauchst einfach einen Kerl mit Kohle bei deinen Luxusklamotten.” Ich runzelte die Stirn. So schlimm war es nun auch mal wieder nicht.

“Glaubst du ein Millionär Single liegt auf der Straße?”. Er lachte laut und meint: “Nicht auf der Straße, aber vielleicht im Internet. Ich wette mir dir bei deinem Aussehen, wenn du auf ein Portal gehst, dann findest du einen Millionär single. Wenn nicht dann krieg ich 100 Euro.”

Ich dachte der spinnt total. Ein Millionär Single auf einem Portal. Aber gut. Wenn ich gewinne, dann bekomme ich die 100 Euro und den Millionär Single. Wir schlugen ein!

Warum tut sich nichts?

Gesagt und getan! Ich meldete mich auf drei verschienden Portalen und es tat sich nach zwei Monaten noch immer nichts. Die Zuschriften häuften sich und mein Fokus war doch auf einen Mann mit Geld und keinen Zeitungsausträger, Buchhalter oder Bankangestellten.

Ich war schon am Überlegen alles abzubrechen und meinem Bruderherz das Geld zu geben. Aber noch hatte ich letztlich 4 Wochen Zeit!

Ich ging nochmal meine Anzeige durch:

  • 3 gute Fotos hatte ich
  • Profilbeschreibung passte
  • einen ansprechenden Text

War es vielleicht der Text?

Millionär Single

Falscher Text und es hat gefunkt!

Ich zeigte meinem Bruder den Text. Er lachte sich halb kaputt. Was willst du denn mit dem alten Schinken? Er arbeitet in einer Werbeagentur. Kurzum schrieb er alles um. Viel forscher und frecher. Dachte mir nur, das kann man doch nicht so offensiv angehen.

“Willst du die Heunadel finden oder weiterhin den normalen Mainstreamtypen ohne Geld? Eigentlich könnte ich mir die Hände reiben, denn das Geld ist mir schon sicher. Aber von einem Millionär Single habe ich vielleicht eines Tages auch was davon.” Solch eine Aussage war natürlich typisch für meinen Bruder.

Ich sah mich schon zahlen und ließ ihn einfach gewähren und dann zwei Wochen später geschah es. Da war er: Jan. Ein toller Typ und wir schrieben sofort die ganze Nacht. Dann trafen wir und drei Tage später und Schritt für Schritt ging es in eine Beziehung. Mein Bruder staunte nicht schlecht. Denn er fand ihn auch gut. Wir haben das mit dem Geld fallen lassen.

Jan ist Hotelier. Sein Vater besitzt europaweit 25 Hotels und 40 Ferienhäuser. Es ist unfassbar. Jan war von meinem Profil begeistert und ich wäre einfach die Richtige für ihn!

Prev Post Next Post